L wie LyriMo – 30 Tage, 30 Gedichte

Einen Monat lang hat uns LyriMo mit täglichen Impulsen zur Poesie angetrieben. 30 Tage am Stück durften wir uns auf die unterschiedlichsten Weisen austoben und ausprobieren, wobei es jeweils galt, innerhalb eines Tages ein Werk abzuliefern. Hier eine Auswahl meiner Beiträge – alles Weitere seht euch gerne direkt unter dem Link an. Es hat Spaß„L wie LyriMo – 30 Tage, 30 Gedichte“ weiterlesen

S wie Schreiben

Das Schreiben wieder zum täglichen Bestandteil meines Lebens zu machen ist ein wesentlicher Teil meiner Motivation für diesen Blog. Bisher funktioniert es und ich freue mich wahnsinnig darüber. Ich schreibeZuhause, 2020 Ich denke, also muss ich seinIch schreibe, also bin ich mehrLenke Gedanken querfeldeinGeschriebenes wiegt doppelt schwer Und doch verspür‘ ich LeichtigkeitNoch lass ich alle„S wie Schreiben“ weiterlesen

R wie Revolution (charmant)

#ichwill #jetztreichts Es bringt uns nicht weiter, immer nur zu schweigen. Danke an alle, die eine Stimme haben, dafür, dass sie diese auch erheben. November 2020, Zuhause Wir stören unsBegehren aufEmpören unsBestehen drauf Doch nichts Die Zeit vergehtWir warten nochVerständnis fehltDas gibt es doch Nicht Wut mischt sich beiVerzweiflung auchMut gibt uns KraftKopf spricht mit„R wie Revolution (charmant)“ weiterlesen