Werte für die Welt – Der Dienstag Dichtet

„Der Dienstag dichtet“ ist eine wunderbare Aktion von Katha kritzelt, der ich mich wöchentlich anschließe, um den Schreibfluss nicht versiegen zu lassen. Heute ein ernsteres Gedicht, das ich zum 20. Jahrestag des 11. September verfasst habe. Meine persönlichen Erinnerungen an 2001 habe ich unten drunter ergänzt.

Werte für die Welt
Zuhause, 2021

Ich würde unsere Welt gern mit Werten infizieren
sie mit Worten halten, dass wir den Halt nicht verlieren
Ich möchte ein Schild hochhalten auf dem „Wertschätzung“ steht
dass sich die Welt nur noch in Gemeinschaft dreht
Dass der Wert von jedem Menschen und seiner Natur
in Worten unzählbar wird, ohne jede Zensur
Ich würde so gerne ein Virus aussenden
ein Virus, in einen Mantel aus Worten gehüllt
das allerorts eindringt, um den Hass zu beenden
das Herzen mit Werten und Liebe erfüllt
Ich würde unsere Welt gern mit Worten animieren
sich wertschätzend zu verhalten,
anstatt in Worthülsen
die Haltung zu verlieren

11. September 2001

Ich hatte es beim Hausaufgaben machen im Radio gehört. Lief zu meiner Mutter in die Küche und schaltete den Fernseher an. Da kam das zweite Flugzeug. Fassungslosigkeit. Die Bilder wie ein Hollywood-Film. Nur ohne Hollywood. Und ohne Happy End. Ich glaube jeder, der alt genug ist, erinnert sich an den 11. September 2001. Die Welt hat sich verändert. Die betäubende Fassungslosigkeit beim Blick in die Nachrichten bleibt. Im heutigen Gedicht daher einfach der stille Wunsch nach mehr Menschlichkeit und gegenseitiger Wertschätzung in dieser Welt. Unserer aller Welt.

Veröffentlicht von Eva Maria

Sprache, Lachen, schöne Sachen. Einfach machen!

4 Kommentare zu „Werte für die Welt – Der Dienstag Dichtet

    1. Ja, irgendwie verbreitet sich dieses Virus zu langsam. Richtig nah kam mir der Terror erst als ich 2004 in Madrid gelebt habe. Ich finde es bis heute schwierig, die richtige Balance aus Selbstschutz (= Nichtinformation) und Bedürfnis nach Aufklärung/Veränderung zu halten.

      Gefällt mir

  1. Danke dir Eva, das ist eine tolle Idee mit dem Virus. Das unterstütze ich unbedingt.
    Ich kann mich auch erinnern – ich habe den Computer eingeschaltet, um etwas arbeiten, da kam eine kurze Info. Dann bin ich gegangen und habe den Fernseher eingeschaltet – und das war kurz bevor das zweite Flugzeug in den Turm krachte.
    Liebe Grüße
    Judith

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: