Schuhe – #ElfchenZumElften 10/22

Schuhe
Zuhause, 2022

Menschen

Blicken mir

Auf die Schuhe

Sobald sie mich sehen

Großemenschenschicksal

Jeden Monat gibt es ein Elfchen zum 11. Ich freue mich über jeden, der sich anschließen möchte! Hier geht es zur Einladung.

Schaue auch nach weiteren Elfchen zum Elften bei:

Brigwords
Geschichte/n mit Gott
Großstadtpoetin
Heidi Maria Stadler
Silbenton
Wortverdreher
Zauberei mit Buchstaben

Veröffentlicht von Eva

Texterin und Poetin. Wertschätzung mit Worten und Wirtschaftswissen mit Leichtigkeit.

12 Kommentare zu „Schuhe – #ElfchenZumElften 10/22

  1. Darf ich mal eine Frage stellen?
    Ich meine, dass ein Elfchen aus 5 Sätzen in 5 Zeilen besteht und nicht aus einem Satz auf 5 Zeilen. Sehe ich das zu eng?
    Ich bemühe mich immer, diese Regel einzuhalten, aber stelle fest, dass die meisten hier das nicht tun.
    Das ist ja die Herausforderung dieser Gedichtform, meine ich, wie auch die Vorgabe, was jede Zeile ausdrücken soll.
    Ich finde beides nicht einfach, und manchmal gelingt es mir auch nicht. Was natürlich nicht schlimm ist.
    Aber versuchen kann man es ja.
    Jedenfalls macht es Spass, sich in wenigen Worten auszudrücken und ich bedanke mich bei Eva für die tolle Idee, jeden Monat ein Elfchen zu schreiben.
    Seid alle herzlich gegrüsst
    Brig

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist richtig, liebe Brig, streng genommen gibt es mehr Anforderungen an Elfchen als nur elf Worte. Ich gestehe, ich halte mich auch nicht immer daran. Ich finde es super, wenn das klappt, will das aber niemandem vorschreiben. Trotzdem nehme ich deinen Impuls gerne auf und spreche das bei der Einladung im November nochmal an! Herzliche Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

  3. Ein Satz mit 11 Worten auf fünf Zeilen?

    Oder

    11 Worte in 5 Versen (in sich geschlossene Sätze) auf 5 Zeilen?

    das war meine Frage nur….
    Abgesehen davon darf sich selbstverständlich jeder ausdrücken wie er möchte, ich hab da keine Mühe mit, wollte nur wissen, wie ein echtes Elfchen geht.
    Ich habe versucht meine Frage mit einem Beispiel zu formulieren:

    Ich
    trinke Kaffee
    auf der Terasse
    zusammen mit Leuten aus
    Afrika

    Gemütlichkeit.
    Zeit haben.
    Besuch aus Afrika.
    Kaffeetafel auf der Terrasse.
    Herrlich.

    Was meint ihr dazu?
    Liebe Grüsse
    Brig

    Gefällt 1 Person

    1. Für mich ist die zweite Version die richtige. In Perfektion, wenn sich dann auch noch von oben nach unten ein Wort aus den Anfangsbuchstaben bildet. Das erste Elfchen ist eher das Haiku unter den Elfchen 🙂 – Künstlerische Freiheit.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: