Elfchen zum Elften – Einladung

Morgen ist wieder der 11. des Monats. Und weil die Elf eine schöne Zahl ist, so wie das Elfchen eine schöne Gedichtform, veröffentliche ich immer zum Elften ein Elfchen. Wenn du Lust hast, schließe dich dieser Aktion doch mit dem Schlagwort #ElfchenZumElften an.
Gib mir bitte unten in einem Kommentar Bescheid, damit ich dich künftig mit verlinken kann. Ich freue mich über jeden, der Freude daran hat!

Wenn du runterscrollst, siehst du die Theorie hinter dem Elfchen. Ich halte mich selbst nicht immer zu 100% daran, aber es ist eine schöne Herausforderung, die elf Wörter so anzugehen!

Die Themenwahl steht dir frei – wenn du möchtest, schließe dich gerne meinen Ideen für dieses Jahr an – es mischt sich Abstraktes mit Greifbarem:

Januar: Erwartungen
Februar: Ein Brief
März: Erziehung
April: Geld
Mai: Heuschnupfen
Juni: Blüten
Juli: Erinnerungen
August: Erde
September: Herzensmenschen
Oktober: Schuhe
November: Glücksmomente
Dezember: Stifte

Mit an Bord sind bereits:
Brigwords
Geschichte/n mit Gott
Großstadtpoetin
Heidi Maria Stadler
Mindsplint
Silbenton
Wortverdreher
Zauberei mit Buchstaben

Herzliche Grüße
Eva

Ergänzend noch die Theorie: Das Elfchen

Zeile# WörterInhalt (nicht bindend, keine Reimvorgabe)
11Ein Gedanke, ein Gegenstand, eine Farbe, ein Geruch o. ä.
22Was macht das Wort aus Zeile 1?
33Wo oder wie ist das Wort aus Zeile 1?
44Was meinst du?
51Fazit: Was kommt dabei heraus?
Quelle: Wikipedia

Veröffentlicht von Eva

Texterin und Poetin. Wertschätzung mit Worten und Wirtschaftswissen mit Leichtigkeit.

2 Kommentare zu „Elfchen zum Elften – Einladung

  1. Liebe Eva, heute ist Pauls Geburtstag, also ein besonderes Elfchen!!! 😉 Obwohl meine Lehramtsanwärter/innen im Fach Deutsch gerne Elfchen unterrichteten, habe ich mich nicht in diese Theamtik eingearbeitet. Gerne lese ich Deine Elfchen und andere! Viel Erfolg weiterhin mit „DeinPoet“ und großen Glückwunsch zu Deinem Sohn, der nun schon 8 Jahre alt wird! Fühl dich umarmt und sehr liebe Grüße – Bettina.

    >

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bettina, ich danke dir sehr! Und veröffentliche bald hoffentlich auch wieder mehr als die Elfchen… Trotzdem sind sie eine schöne Möglichkeit, schon aus einem kurzen Moment der Muße Gedanken zu „Papier“ zu bringen. In der Schule gab es die in meiner Erinnerung auch bei uns nicht, obwohl das reimfreie Gedicht vielen Kindern sicher entgegen käme. Mal sehen, was bei unserem Großen noch kommt – Reimtalent ist vorhanden 🙂 Jetzt wird also gefeiert! Ganz liebe Grüße! Eva

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: