Dankbarkeit – Der Dienstag Dichtet

„Der Dienstag dichtet“ ist eine wunderbare Aktion von Katha kritzelt, der ich mich wöchentlich anschließe, um den Schreibfluss nicht versiegen zu lassen. Heute mit dem Versuch, weniger nach vorne zu fragen und mehr fürs Heute zu danken.

Dankbarkeit
Zuhause, 2021

Wer bin ich
wenn ich fokussiere
nur das
was ich gewinn
nicht das
was ich verliere?

Wer bin ich
wenn ich mich verlasse
auf das
was ich habe
nicht auf das
was ich verpasse?

Wer bin ich
wenn ich mir zugestehe
dass gut ist
was ich erreicht
dass genug ist
was ich vor mir sehe?

Wer kann ich sein
wenn ich einfach dankbar bin?
Das Hier und das Jetzt
und kein „was noch?“ mehr im Sinn?
Welche Türen gehen auf?
Was wartet dahinter auf mich?
Wo führt mich das hin?
Und bin ich dann
immer noch
ich?

Veröffentlicht von Eva Maria

Sprache, Lachen, schöne Sachen. Einfach machen!

6 Kommentare zu „Dankbarkeit – Der Dienstag Dichtet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: