W wie Weihnachtsvorbereitung

Noch zwei Wochen bis zum – für viele von uns – größten Fest des Jahres. Und doch wird es diesmal für alle ein kleines Fest sein. Mit viel Verzicht und dem ein oder anderen Kompensationsgeschenk. Und egal wie wenig wir feiern, die Vorbereitung zwischen Vorfreude und Vorahnung bleibt.

Weihnachtsvorbereitung
Zuhause, 2020

Wieviel Dinge kann man brauchen?
Wie viele Bräuche tun uns gut?
Wie viel Gutes kann man geben?
Welche Gaben machen Mut?

Sind wir so mutig, nichts zu schenken?
Ist Liebe Schenken kostenfrei?
Kosten wir uns gemeinsam glücklich?
Wie schnell geht unser Glück vorbei?

Die Vorbereitung auf die Tage
gibt und nimmt uns täglich Kraft.
Bis Neujahr wir entkräftet fragen,
wie wir das alte Jahr geschafft.

Veröffentlicht von Eva Maria

Sprache, Lachen, schöne Sachen. Einfach machen!

2 Kommentare zu „W wie Weihnachtsvorbereitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: