D wie Dritte Welle – Eine Bitte

Heute gibt es mal wieder aktuelle Gedanken und sie sind zu einem Gedankenstrom geworden, daher ohne große Vorrede hinein ins kühle Nass!

Dritte Welle – Eine Bitte
Noch immer zuhause, 2021

Die dritte Welle rollt durchs Land
bevor die zweite überhaupt ein Ende fand
Es geht nicht mehr darum, ihre Wogen zu glätten
das hohe Ziel lautet möglichst viele Leben zu retten
und zwar sowohl in den Krankenhausbetten
als auch in den menschenleeren Innenstädten
Es geht um die Balance aus dem Schutz vor Infektion
auch bei zunehmend aggressiver Virusmutation
dem Entfliehen einer Dauer-Quarantäne-Situation
und dem Recht auf Arbeit, auf Bestätigung und Lohn
sowie um den ehrlichen Glauben an „Wir schaffen das schon.“
Während wir von oben auf wenig kreative Lösungen setzen
warten die Kreativen ungefragt auf den Publikumsplätzen
fangen Nachbarn an zu petzen
weil Nachbarn Regeln verletzen
und die Chance, die mancher ergreift, ist andere aufzuhetzen
Je nachdem, wen ich frage,
scheint entsetzlich die Lage
tritt eine Verletzlichkeit zutage
und rein subjektiv
hält sich rein gar nichts mehr die Waage
Die dritte Welle kommt mit acht Beaufort daher
wühlt auf, schlägt hoch und die Sicht wird schwer
wir treiben ohne Ruder mitten auf dem Meer
und es mehrt sich der Ruf nach echter Gegenwehr
Denn wir haben die Mittel, setzen sie nur falsch ein
In einem Superwahljahr will ein jeder super sein
doch der einzige Gewinner der ist winzig klein
Sars-CoV-2 fühlt sich hier sicher nicht allein
Und genau das sollten wir ebenso nicht
egal wer Regeln bricht
egal wer wen besticht
egal wer gar nichts hält von dem was er verspricht
Am Ende kann es nur ein Ende geben
an dem wir immer noch leben
wenn wir an der Gemeinschaft kleben
gemeinsam die Ziele anstreben
wenn wir vorwärts zielen in Solidarität
uns die Kraft zunutze machen, die nur gemeinsam entsteht
wenn’s nicht ums Machthaben geht
sondern um Effektivität
auf dem Weg, die Viruskraft zu reduzieren
ihren Einfluss auf uns alle zu minimieren
wieder mit intaktem Ruder zu navigieren
Perspektiven zu kreieren
und unterwegs nicht vollkommen den Humor zu verlieren
Und so sei mir gewährt die eine Bitte:
Lasst sie uns gemeinsam brechen, diese Welle, die dritte

Veröffentlicht von Eva

Texterin und Poetin. Wertschätzung mit Worten und Wirtschaftswissen mit Leichtigkeit.

4 Kommentare zu „D wie Dritte Welle – Eine Bitte

  1. Das hast du toll ausgedrückt, „ganz prima!“ meinen Siri 🙂 und 🙂 Selma.
    Wir haben hier in Nord Norfolk eine völlig andere Situation. Hier wurde bereits vor einiger Zeit alle problemlos flächendeckend geimpft und es gibt hier keine Querdenker, weswegen sich alle genau an die Einschränkungen halten. Das Ergebnis: Seit 6 Wochen haben wir keinen einzigen Corona Fall in unserem Verwaltungsbezirk.
    Allerdings ist es hier auf dem Lande am Meer einfach: Wir haben alle gemessen an Deutschland ziemlich große Gärten und große Häuser, können täglich am Meer flanieren und fast keiner arbeitet hier. Hier am Meer wohnen jene, die privatisieren. So sind wir ziemlich privilegiert.
    Wir drücken fest unsere Daumen, dass es bald bei euch ebenfalls besser wird.
    Mit lieben Grüßen vom kleinen Dorf am großen Meer
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Dank an die Fab Four! Ich freue mich, dass es bei euch so gut gelaufen ist. Und füge mich ein, in einen Alltag aus Stäbchen-in-die-Nase und Im-kleinen-Kreis-Einiegeln 🙂 Ich kann es zum Glück noch mit Humor nehmen, aber ich verstehe jeden, der das nicht mehr kann. Mögen die Impfstoffproduktionsanlagen nicht mehr stillstehen!

      Liebe Grüße
      Eva

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Eva,
        deinem Wunsch schließen wir uns an.
        Bei uns steht nun bald die zweite Impfung an. Aber obwohl hier jeder zum ersten Mal geimpft ist und wir keine Infektionen seit Wochen haben, hält sich jeder fraglos an die Beschränkungen Abstand, nicht reisen, keine Fremden in Räumen treffen etc. Man gewöhnt sich daran.
        Wir wünschen dir ein wunderbares Wochenende
        The Fab Four of Cley
        🙂 🙂 🙂 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: