M wie März 2021

Ein reimfreier Blick zurück auf den März. Der April ist schon über eine Woche alt und was fehlt, ist der Märzrückblick. Tatsächlich liegt das daran, dass dieser Monat gut gefüllt war. Neben Alltagsjob, Ostervorbereitung und eingeschränkter Kita-Betreuung gab es unverhofft erste Aufträge als Texter und die schöne töchterliche „Pflicht“, meinen Eltern wenigstens ein bisschen Feierstimmung„M wie März 2021“ weiterlesen

F wie Februar 2021

Ein reimfreier Blick zurück auf den Februar. Vier Wochen, die uns mit viel Sonne aus dem Winterloch geholt haben. Gute Laune, die auch der gleich einsetzende Heuschnupfen nicht vertreiben kann. Vor allem nach einem Erlebnis, das ich über zwei Jahre vermisst habe: Ich habe acht Stunden am Stück geschlafen. Ohne jedes Geräusch aus dem Babyfon,„F wie Februar 2021“ weiterlesen

J wie Januar 2021

Ganz reimfrei, dafür mindestens genauso persönlich, möchte ich in diesem Jahr Monat für Monat einen Rückblick wagen. Los geht es also! JANUAR Was für ein sonderbarer Start in ein neues Jahr. Wir haben auf Feuerwerk verzichtet (wobei mir persönlich das sehr leichtfällt, bin ich doch mit Wunderkerzen großgeworden), auf große Gesellschaft ebenfalls (auch kein Beinbruch„J wie Januar 2021“ weiterlesen